Es ist nicht empfohlen, als Zusatz der Kűhlflűssigkeit des Radiatoren das Wasser anzuwenden, weil dessen Temperatur des Kochens niedriger als die der Kűhlflűssigkeut ist und wenn man das Wasser zugibt, wird das Gleichgewicht der Stoffe zerstört, die das Kűhlsystem vor Korrosion und anderen negativen Erscheinungen schűtzt. Nachdem man das Wasser in den Radiator zugibt wird die Temperatur der Einfrierung niedriger, was das Funktionieren des Kűhlsystems verschlechtert, weil bei verschiedenen Kűhlflűssigkeiten diese Temperatur unterschiedlich ist.